Wenn aus deiner Masterarbeit plötzlich ein Buch wird

Das Content Strategy Studium an der FH JOANNEUM habe ich bereits im Juli 2019 abgeschlossen. Im Zuge meiner Masterarbeit und der vorangegangenen Feasibility Study habe ich mich damit beschäftigt, eine Content Strategie für die Formel-E-Kommunikation für die voestalpine zu verfassen. Ziel war es, durch den richtigen Einsatz und die richtige Aufbereitung des Contents einerseits die Partnerschaft zwischen voestalpine und der Formel E zu erklären und andererseits die Technologieführerschaft des Unternehmens im Bereich der E-Mobilität aufzuzeigen, um somit auch die Wahrnehmung des Unternehmens zu wandeln. Nach ein paar Monaten darf ich jetzt nicht nur auf den erfolgreichen Abschluss meines Studiums zurück blicken, sondern halte auch heute zum ersten Mal die Buchversion in Händen.

Shaping the Future of E-Mobility. Vom traditionellen Industrieunternehmen zum Technologiekonzern.
Entwicklung einer Content Strategie für die Formel-E-Kommunikation, um die Technologieführerschaft der voestalpine im Zukunftsmarkt E-Mobilität voranzutreiben.

Klappentext und Inhaltsangabe

Shaping the Future of E-Mobility. Vom traditionellen Industriebetrieb zum Technologiekonzern.

Technologie, Innovation und E-Mobility – Begriffe, die den Technologiekonzern voestalpine mit der Formel E verbinden. Durch die Entwicklung einer Content Strategie für die Formel-E-Kommunikation soll die Wahrnehmung der voestalpine vom traditionellen Industrieunternehmen zum Technologiekonzern, als wichtiger Partner in der Elektromobilität, gewandelt werden. Eine Touchpoint-Analyse gibt Aufschluss darüber, an welchen Stellen die Zielgruppen mit dem Unternehmen und der Formel-E-Partnerschaft in Kontakt kommen, in welchen Content Phasen sich die User befinden und welche Anforderungen und Bedürfnisse sie an den Content stellen. Eine Partnernetzwerkanalyse zeigt auf, welche Medien, Plattformen, Channels und Formate sich für die Kommunikation eignen. Eine durch Card Sorting entwickelte Message Architecture bildet das Fundament der Content Strategie und legt den Grundstein für alle weiteren Maßnahmen und Aktivitäten. Eine speziell entwickelte Content Score Card dient als Bewertungstool und legt die Priorisierung von Zielmärkten, Zielgruppen, Message Architecture, Botschaften, Themen, Touchpoints, Channels, Content Arten, Content Zweck, Content Typ, Content Format und Userszenario fest.

Written by bauersteph

I live in Lower Austria, work in Upper Austria and studied communications science in Salzburg and currently I am studying in Styria. Since 2011 I am part of the voestalpine Group Communications department. As mentioned before I started to study content strategy at the FH Joanneum Graz in September 2017.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: